Rock am Kuhteich - 4. - 6. Mai 2017

Tickets 2017

Inklusive Camping auf dem Zeltplatz und Parken auf dem Parkplatz.

Es gibt einen separaten Wohnmobil-Campingbereich mit begrenztem Platz. Um dort zu parken, braucht ihr eine Wohnmobil-Marke für 5 Euro (zwei Achsen) bzw. 10 Euro (drei Achsen).

Zum Ticketpreis kommen 5 Euro Müllpfand hinzu, die ihr im Tausch gegen einen gefüllten Müllbeutel zurück erhaltet.

3-Tage-Tickets (Donnerstag + Freitag + Samstag)

  • Vorverkauf Frühbucher erste Runde: 25 Euro + 5 Euro Müllpfand (alle weg)
  • Vorverkauf Frühbucher zweite Runde: 28 Euro + 5 Euro Müllpfand (alle weg)
  • Vorverkauf danach: 32 Euro + 5 Euro Müllpfand (Vorverkauf ist beendet)
  • Abendkasse: 35 Euro + 5 Euro Müllpfand

2-Tage-Tickets (Freitag + Samstag)

  • Vorverkauf: 30 Euro + 5 Euro Müllpfand (Vorverkauf ist beendet)

Tageskarten an der Abendkasse

  • Donnerstag: 10 Euro
  • Freitag: 20 Euro
  • Samstag: 20 Euro

Vorverkauf in der echten Welt (bis 2. Mai 2017)

  • Borna: Buchhandlung Borna, Mühlgasse 5, 04552 Borna, Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr, plus 1 Euro VVK-Gebühr je Ticket
  • Leipzig: StuRa Campus Service, Uni-Innenhof, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig, Mo.-Do. 10-17 Uhr, Freitag 10-15 Uhr

Online-Vorverkauf bei uns (bis 26. April 2017)

Unser Online-VVK ist beendet.

Online-Vorverkauf an deinen Lieblingsvorverkaufsstellen (bis 2. Mai 2017)

Was passiert mit dem Geld?

Die Festival-Crew arbeitet ehrenamtlich und ist als gemeinnützig anerkannt. Das Festival wird zum größten Teil durch euren Eintritt finanziert. Daneben haben wir Einnahmen durch Sponsoren und Spenden, durch den Verkauf von Essen und Getränken und durch den Verkauf von Festival-Shirts.

Diese Einnahmen decken gerade so die Kosten, die sich im Jahr 2014 wie folgt verteilten:

  • 54% Gage, Übernachtung und Reisekosten Künstler_innen
  • 11% Technik und Zelt
  • 7% Flyer, Plakate, Aufkleber, T-Shirts
  • 6% Sicherheit
  • 6% Verpflegung Helfer_innen und Künstler_innen
  • 3% GEMA-Gebühren
  • 3% Sanitäreinrichtungen
  • 3% Verbrauchsmaterial
  • 2% Tickets und Einlassbändchen
  • 2% Bauzaun
  • 1% Wasser und Strom
  • 1% Versicherung
  • 1% Porto und Verwaltungsgebühren

Falls Geld übrig bleibt, bildet es eine Rücklage für das nächste Jahr.

unterstuetzung-2017.png